Berlin – Pokalfinale

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin!

Was für ein Tag, wir haben nach 30 Jahren den Pokal wieder nach Frankfurt geholt.

„Ante Rebic hat Eintracht Frankfurt zur Sensation geschossen: Der kroatische Mittelstürmer der Eintracht erzielte beim 3:1- (1:0)-Finalsieg über Bayern München zwei Treffer der Frankfurter. Robert Lewandowski hatte zwischenzeitlich für den Top-Favoriten ausgleichen können. Mijat Gacinovic setzte in der letzten Minute mit dem 3:1 den Deckel drauf. Damit verpassten die Bayern nach dem Aus in der Champions League auch das deutsche Double. Und die Eintracht triumphierte erstmals seit 1988 wieder im DFB-Pokal.“